Like us on FacebookFollow us on YoutubeFollow us on TwitterAltenburg AppEnglish

Hotline: +49 (0) 3447 / 51 28 00

Altenburg

28. August 2016 - 14:00
Altenburger Hauptmarkt, Foto: David Cray

Der Weg führt vorbei am Landestheater, dem berühmten Altenburger Skatbrunnen, hin zum Altenburger Hauptmarkt mit seinem Renaissance-Rathaus und der Brüderkirche sowie die St. Bartholomäikirche.

Auf Wunsch können Sie im Anschluss den typischen Altenburger Likör und Altenburger Ziegenkäse verkosten.

Treffpunkt:

  • 14:00 Uhr
  • Altenburger Tourismus-Information
  • Markt 17
  • 04600 Altenburg

Preise:

  • Kinder unter 6 Jahren: kostenlos
  • Kinder bis 13 Jahre: 2,00 € p.P.
  • Kinder ab 14 Jahren und Erwachsene: 4,00 € p.P

Ziegenkäse und Likör:

  • zzgl. 2,50 €

Alle Sehenswürdigkeiten werden nur von Außen besichtigt.

28. Mai 2016 - 14:00
Junkerei des Altenburger Schlosses - Foto: Archiv

"Keine Ausstellungen ohne Archive. Wo lagern die Quellen?"

Woher kommen die wertvollen Urkunden und bedeutenden Dokumente, die in der Landesausstellung präsentiert werden? Wie konnten sie teils Jahrhunderte überdauern und wer kümmert sich um sie?

Bei dieser Offerte des Thüringischen Staatsarchivs Altenburg lernen Sie die Geschäfts- und Magazinräume der Einrichtung kennen. Bei einem Blick hinter die Kulissen erfahren Sie viel Wissenswertes über die vielfältigen Arbeitsaufgaben der Archive und das interessante Berufsbild.

Um Voranmeldung wird gebeten:

  • Ansprechpartnerin: Archivleiterin Doris Schilling
  • Tel.: 03447 / 315488
  • E-Mail: altenburg@staatsarchive.thueringen.de

Adresse Staatsarchiv:

  • Schloss 7
  • 04600 Altenburg
28. Mai 2016
Rote Spitzen

Programmablauf:

10:00 - 10:30 Uhr

  • Sponsoren und Gäste sind eingeladen an der Einweihung des in den Jahren 2014 und 2015 geschaffenen Sinnesgartens teilzunehmen.

10:00 - 16:00 Uhr

  • Besichtigung der "Roten Spitzen" mit Ausstellung, archäologischem Rundgang und multimedialem Klosterpuzzle - zu jeder vollen Stunde ist eine begleitende Führung durch den Förderverein geplant. Eintritt in die "Roten Spitzen": 4,00 €/ ermäßigt: 3,00 €

10:00 - 15:00 Uhr

  • In dieser Zeit ist Kinderschminken angesagt! Große und kleine Leute können sich fantasievoll bemalen lassen.

11:00 - 12:00 Uhr

  • Mit "Como Vento" erleben Sie einen einzigartigen Auftritt. Das gemeinsame Trommeln der bis zu 50 jungen Musiker verzaubert alle Zuhörer und geht unter die Haut.

10:00 - 16:00 Uhr

  • Historisches Armbrustschießen - unter fachgerechter Anleitung zielen und abdrücken wie zu Barbarossa´s Zeit.
  • Basteln und hämmern - Kinder basteln mit Holz, Pappe u.v.a.m.
  • Hurra! Endlich in die Schule. Nicht nur für künftige ABC-Schützen ist die Besichtigung des Schulgebäudes an diesem Tag möglich.
  • Auf dem Schulhof bewegt sich was. Abwechslungsreiche Bewegung mit Torwandschießen, Hüpfburg, Kletterbaum und Schauvorführungen durch das THW.
  • MITMACHEN & GEWINNEN Lasst uns eine "Runde" drehen! Fordert den Gewinn am Glücksrad ein! Für jene, die lieber über Los gehen, gibt es natürlich nebenan eine Tombola.

Ganztags

Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Zum gemütlichen Zusammensitzen lädt die "Klostertaverne" und ein Kuchenbuffet ein. Für die musikalische Unterhaltung sorgt die Diskothek Musikboutique Altenburg.

 

8. Juni 2016 - 17:00 - 19:30
Foto: Jens Paul Taubert

Wer in Altenburg und Umgebung etwas Ungewöhnliches unternehmen möchte, wird sich für ein neues Angebot interessieren. Sowohl Einheimische als auch Besucher können die Stadt per "Segway" erkunden. Segways sind Elektromobile, auf denen man stehend durch Stadt und Land rollt. Mit diesen Elektromobilen hält ein cooler Trend Einzug in Altenburg, der nicht nur jüngere Leute ansprechen dürfte.

Die Idee, derartige Ausflüge in der Skatstadt anzubieten, kam aus der Wirtschaftsförderung der Stadtverwaltung. Mit dem "Dienstleistungskontor Zwickau", der dort seit Jahren "Segway-Touren" offeriert, wurde ein geeigneter privater Partner gefunden. Als Ausgangspunkt für die öffentlichen "Segway-Touren" wurde der Parkplatz am Kleinen Teich auserkoren.

"Natur und Stadt mit dem Segway erleben" – mit diesem Slogan werden die Touren durch Altenburg und durch das Altenburger Land beworben.

Beginn: 17 Uhr am Kleinen Teich

Dauer: 2,5 Stunden

Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen

Preis: 54,00 € pro Teilnehmer (ein Getränk gibt es gratis dazu)

Eine Voranmeldung ist bei allen Terminen notwendig!

  • Tel.: 0375 / 281147

  • E-Mail: post@dlk-zwickau.de

Weitere Termine:

  • 16. Juni 2016 (Donnerstag)
  • 24. Juni 2016 (Freitag)
  • Die weiteren Termine hängen von der Nachfrage ab, es besteht generell die Möglichkeit, individuell Termine zu vereinbaren (mindestens vier Teilnehmer)

 

25. November 2016 - 22. Dezember 2016
Altenburger Weihnachtsmarkt

Weitere Informationen folgen!

23. April 2016 - 8:00
Naturkundemuseum Mauritianum

Direktor Mike Jessat erwartet alle Interessenten um 8 Uhr am Eingang des Naturkundemuseums, Parkstraße 1.

Derzeit werden täglich die Vögel, die aus dem Winterquartier zurückkehren, im Altenburger Land registriert. Grasmücken, Laubsänger, Goldammer und Wendehals kann man in Wald und Flur singen und rufen hören. Auch in den Dörfern und im Stadtgebiet werden laut Jessat die Nistkästen besetzt und die mit grünem Flor verzierten Büsche und Bäume von den Singvögeln als Reviere auserkoren. Der Nestbau steht bevor oder ist in vollem Gange. Nur wenige Vögel wie der Waldkauz füttern schon ihre Jungen. Die jungen Käuze konnten die Teilnehmer der alljährlichen Vogelstimmenführungen des Mauritianums im Schlosspark schon mehrfach beobachten. Ob Gartenrotschwanz, Trauerschnäpper, Zaunkönig, Buchfink und Ringeltaube, der Schlosspark hat viele Brutvögel zu bieten.

 Adresse Mauritianum:

  • Parkstr. 1
  • 04600 Altenburg
24. April 2016 - 14:00 - 15:00
Altenburger Residenzschloss

Sonntagsführung von Beatrix Weinhold-Haucke zum Thema "Georg Spalatin und die Reformation in Altenburg"

Die thematischen Sonntagsführungen brauchen nicht angemeldet zu werden, dauern jeweils circa eine Stunde und kosten 3 Euro pro Person.

27. April 2016 - 19:00
Bachsaal des Residenzschlosses Altenburg

Die Geschichts- und Altertumsforschende Gesellschaft des Osterlandes und das Schloss- und Spielkartenmuseum laden in den Bachsaal ein. Am Mittwoch, 27. April, 19 Uhr, wird der Museumsleiter von Burg Posterstein, Klaus Hofmann, sprechen.

Sein Thema: "Gäste im Salon der Herzogin von Kurland – im Porträt des Malers Ernst Welker".

Geschichtsinteressierte Gäste sind herzlich willkommen. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

23. April 2016 - 14:00
Altenburg Tourismus

Entdecken Sie auf einem interessanten Rundgang die schönsten Ecken der Residenzstadt Altenburg und probieren sie anschließend das leckere Altenburger Bier und original Altenburger Ziegenkäse.

Treffpunkt:

  • 14.00 Uhr
  • Altenburger Tourismus-Information
  • Markt 17
  • 04600 Altenburg

Auf Wunsch können Sie anschließend in unserer Tourismus-Information das leckere Altenburger Bier und original Altenburger Ziegenkäse verkosten.

Preise:

  • Kinder unter 6 Jahre: kostenlos
  • Kinder bis 13 Jahre: 2,00 € p.P.
  • Kinder ab 14 Jahren und Erwachsene: 4,00 € p.P

Verkostung von Bier (2x 0,1l) und Ziegenkäse:

  • zzgl. 2,50 €

Details:

Alle Sehenswürdigkeiten werden nur von Außen besichtigt.

Inhalt abgleichen