Like us on FacebookFollow us on YoutubeFollow us on TwitterAltenburg AppEnglish

Hotline: +49 (0) 3447 / 51 28 00

Region

Sky Motion Fliegen
Die grenzenlose Freiheit über den Wolken und die Faszination des Fliegens erleben Sie mit einem Rundflug. Wählen Sie aus einer unserer vorgeplanten Rundflug-Strecken oder stecken Sie Ihre Flugroute individuell ab. Unsere erfahrenen Piloten nehmen Sie mit und zeigen Ihnen die Schönheit des Fliegens!

Abflug je nach Wunsch von den Flugplätzen Altenburg-Nobitz, Chemnitz-Jahnsdorf oder Gera-Leumnitz aus

Sky Motion
Rundflüge - Luftbilder
Ronneburger Strasse 4
07546
Gera
0365/25765946
0173 5621873
info [at] sky-motion [dot] de

Tipp: Pilot für einen Tag.

Für alle die schon immer mal wissen wollten was ein Pilot neben dem Fliegen alles zu tun hat haben wir jetzt genau das richtige Angebot! Von der Flugvorbereitung bis zum Abstellen des Flugzeuges nach dem Flug können Sie uns jetzt über die Schulter schauen. Vielmehr noch – Sie können tatkräftig dabei sein!

 

Tipp: Sky Motion macht Luftbilder auch von Ihrem Haus. Oder Sie tun es selbst.

Wählen Sie eine Runde über das Altenburger Land, nach und über Leipzig, bis nach Zwickau oder Chemnitz, aber auch in Richtung Zeitz/Naumburg

Sie bestimmen die Zeit je nach Lust und Ihrem Budget.

Wenn Sie Glück haben und die Piloten Zeit können Sie auch spontan mit Fliegen. Vorlauf minimum 60 Minuten. Einfach anrufen oder im Altenburger Spielakrten&Spezialitätenladen nachfragen.

Gutscheine im Altenburger Spielkarten&Spezialitätenladen

oder online zu kaufen: 

30 Minuten: 90.- €

45 Minuten 135.- €

60.- Minuten 180.- €

90 Minuten 270.- €

 

Altenburg Tourismus
Description Text: 
Deutschers stellen ihren Schafskäse fast von Hand her. In Ponitz verbirgt sich in der Friedenskirche eine wunderbare Silbermannorgel und das Renaissanceschloss wird von einem rührigen Verein liebevoll renoviert. In Schmölln wurden vor 100 Jahre die meisten Knöpfe Deutschlands hergestellt und dazwischen liegt eine idyllische Landschaft.

geführte Busrundfahrt durch das Altenburger Land mit Stopps 

Milchschäferei Deutscher

Renaissanceschloss Ponitz

Schmöllner Knopfmuseum

ganzjährig

Dauer: 5 Std.

pro Gruppe: 180,- €

zzgl. Eintritte, Speisen & Getränke

zusätzlich buchbar:

Mittagessen oder Kaffee/Kuchen in Schmölln

Sächsisch-Thüringische Schokoladenmanufaktur mit Verkostung, die nur einen Spaziergang von Ponitz entfernt ist.

bei Verfügbarkeit: Friedenskirche Ponitz mit Orgelvorspiel

Altenburg Tourismus
Description Text: 
Natürlich nutzten auch die Pilger diese sichere Route und so entstand ein weiterer Jakobsweg. Auf der idyllischen und nicht sehr anstrengenden Strecke bleibt Zeit für die Geschichten nicht nur der Reformation.

Von Borna aus wandern wir über Whyra und das Volkskundemuseum durch das Pahnaer Holz bis Windischleuba mit seinem Wasserschloss.

Von dort folgen wir der Pleiße in den naturgeschützten Pleißeauen und besteigen den Hügel durch den Park von Schloss Proschwitz hoch zum imposanten Altenburger Schloss.

Bergab geht es durch das romantische Quartier der Roten Spitzen auf den Markt. Hier empfangen wir dich und deine Freunde mit einer Verkostung regionaler Spezialitäten und einem kühlen Spalatinwein oder Lutherbier.

Wer Lust hat, kann noch mit uns die Stadtkirche St. Bartholomäi besuchen. Sie ist ein wichtiger Lutherort mit einer spannenden Ausstellung „Georg Spalatin: Freiheit und Glauben“.

Sonntag 07.05.2017

Start: 9.00 Uhr

Treffpunkt: Borna, Emmaus-Kirche Martin-Luther-Platz

Ziel: gegen 14.00 Uhr Altenburger Spielkarten & Spezialitätenladen, Altenburg, Markt 17

Um Voranmeldung wird gebeten unter info@altenburg-tourimus.de oder 03447/5128020.

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen!

Preis: 15,- € pro Person

enthalten sind: Begleitung, Verkostung, Besichtigung St. Bartholomäi und ein Reformationspräsent

Dauer: 24 km in etwa 5 Stunden. Gemütlich.

ÖPNV: Mit der S-Bahn ist Altenburg gut zu erreichen. Die S5 und S5X fährt nach Zwickau, Leipzig und Halle. Nach Borna nehmen Sie die S3.

Altenburg Tourismus
Description Text: 
Das Winterschnäppchen unseres Partners Hotel Meerane - auf halbem Weg zwischen Altenburg und Zwickau. Also ideal auch für kleine, aber abwechslungsreiche Ausflüge in der Region.

Im Paket enthalten sind:
Freie Benutzung des Thermariiums sowie des Fitnessbereichs
1 x Wellness-Getränk
1 x Whirlpool oder Solarium

1 x Teilkörpermassage

1 x Aroma-Bad

1 x Abendessen mit 3-Gänge-Menü

1 x Candle-Light-Dinner mit 4-Gang-Menü

2 Übernachtungen im modernen Zimmer und Bademantel

2 x reichhaltiges Frühstück

 

Buchbar bis 05.03. 2017

Preis pro Person im Doppelzimmer: 169.- €

 

Ausflugstipp: von Meerane kann man mit der S-Bahn nach Altenburg fahren. Dauert nur etwa 25 Minuten.

In der Nähe des Bahnhofs befindet sich das Labyrinthehaus, das ein einmaliges Abenteuer mit Gänsehautgarantie ist. www.labyrinthehaus.de

Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag starten ab dem Spielakrten & Spezialitätenladen am Markt 17 öffentliche Stadtrundgänge mit Verkostung leckerer Altenburger Likörspezialitäten und Ziegenkäse. Fragen Sie an der Hotelrezeption.

26. August 2017
Flugplatz in Flammen
Die Magie der pyrotechnischen Kunst zieht seit vielen Jahren ein breites Publikum in seinen Bann und fasziniert die Menschen.

Die fantasiereiche Präsentation von drei internationalen Pyrotechnikern, die mut Lust am Experiment ihr Können präsentieren, und das Zusammenspiel mit einem familienfreundlichen und familienorientierten Programm, geben der Veranstaltung ein einzigartiges Flaiur, das man nicht von Weitem, sondern mitten drin geniessen sollte. Wer Fan ähnlich gelagerter Veranstaltungen ist, wird sicher den Weg zu nach Nobitz finden. Die Veranstalter legen dabei sehr viel Wert auf eine kinderfreundliche Atmosphäre und ermöglichen neben einem bunten Familienprogramm zusätzlich einen kostenfreien Eintritt für Kinder bis zu einem Alter von 12 Jahren. Ein weiteres Ziel der Veranstaltung: interessierten, ortsansässigen Vereinen die Möglichkeit der Präsentationauf dem weitläufigen Gelände des historischen Flugplatzes zu geben,
um vielleicht das ein oder andere Nachwuchstalent für eine Mitarbeit zu begeistern.
6. Mai 2016 - 8. Mai 2016
7-Seen-Wanderung

Die 7-Seen-Wanderung ist ein Wandererlebnis für Jung und Alt. Wanderfreunde erleben gemeinsam die Vielfalt Markleebergs sowie des Leipziger Neuseenlandes. Im Vordergrund steht dabei nicht der Wettkampf um die besten Zeiten, sondern der gemeinsame Spaß bei den verschiedenen Wanderungen.
55 einzigartige Touren rund um Markkleeberg und das Leipziger Neuseenland warten darauf, per Pedes zentdeckt zu werden. 2016 präsentiert das Veranstalterteam (Sportfreunde Neuseenland e.V., Tourismusverein Leipziger Neuseenland e.V., Stadtverwaltung Markkleeberg) viele neue Strecken und Höhepunkte. Neu ist ein zweiter hunderter Kanten in der Region rund um Lucka und damit die Erschließung des Thüringer Raums. Vom 06. bis 08. Mai 2016 besteht die Möglichkeit, bei diesem bemerkenswerten Wander-Wochenende dabei zu sein. Mit den drei Schwerpunkten „7-Seen-Wanderstrecken“, „Kinder- und Familientouren“ und „geführte Touren“ istfür Jeden was dabei.
Anfänger, Freizeitwanderer aber auch sportlich ambitionierte Langstreckenwanderer können die Natur des Leipziger Neuseenlandes erleben. Bei Streckenlängen angefangen bei 4 Kilometern bis hin zu 108 Kilometern ist für jeden die richtige Herausforderung dabei.

24. September 2016 - 14:00
Wein- & Sektgut Hubertus Triebe

im Wein- & Sektgut mit den Zeitzer Blasmusikanten,  DJ Hannes und Live-Musik von den “The Hornets”, vielen regionalen Köstlichkeiten, Federweißer, Flammkuchen, Weinen und Sekten.

Beginn: 14 Uhr – Open End

Eintritt: frei


Bei schlechtem Wetter ist die Veranstaltung in der Getreidehalle.

6. August 2016 - 14:00 - 18:00
Wein- & Sektgut Hubertus Triebe

Jungwinzerin Annemarie Triebe stellt ihren Gesellin-Wein vor und zeigt Ihnen die Weinkelterei.

19. Juni 2016 - 17:00
Wein- & Sektgut Hubertus Triebe

Weinfest im Wein- und Sektgut anlässlich des 165. Kleefestes in Würchwitz mit den “Steigraer Musikanten”, DJ Rainer und dem Folklore-Ensemble Altenburg, leckeren Weinen, Winzersekten. Für das leibliche Wohl ist mit regionalen Köstlichkeiten gesorgt.

Zeit: 17:00 Uhr - Open End

Eintritt: frei

Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Getreidehalle statt.

8. März 2016 - 18:30
Wein- & Sektgut Hubertus Triebe

Lasst uns im Wein- & Sektgut gemeinsam den 105. internationalen Frauentag in der Festhalle feiern!

Eintritt: 18,00 € pro Frau (inkl. Begrüßungssekt, deftig Belegtem, Nascherei, Eierlikörrunde)


– mit Voranmeldung -

Inhalt abgleichen